New PDF release: Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik

By Jürgen Tietze

ISBN-10: 3322935914

ISBN-13: 9783322935915

ISBN-10: 3528741643

ISBN-13: 9783528741648

Buchhandelstext
Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium ist heutzutage ohne Mathematik (als Hilfswissenschaft) undenkbar, mathematische Beschreibungs- und Optimierungsmodelle beherrschen gro?e Teile der ?konomischen Theorie und in zunehmendem Ma?e auch der ?konomischen Praxis. Mathematik in diesem Zusammenhang bedeutet einerseits das challenge, mathematische Ideen zu verstehen, um die dazugeh?rigen Techniken zu beherrschen und andererseits, diese zun?chst abstrakten Techniken zielgerichtet und sinnvoll f?r ?konomische Anwendungen nutzbar zu machen. Das nun in der eight. Auflage vorliegende Buch als Lehr-, Arbeits- und ?bungsbuch vorrangig zum Selbststudium konzipiert, versucht, beide Aspekte zu ber?cksichtigen durch ausf?hrliche Darstellung, Begr?ndung und Ein?bung mathematischer Grundelemente und ?konomisch relevanter mathematischer Techniken.

Inhalt
Grundlagen und Hilfsmittel - Funktionen einer unabh?ngigen Variablen - Funktionen mit mehreren unabh?ngigen Variablen - Grenzwerte und Stetigkeit von Funktionen - Differentialrechnung f?r Funktionen mit einer unabh?ngigen Variablen: Grundlagen und Technik - Anwendungen der Differentialrechnung bei Funktionen mit einer unabh?ngigen Variablen - Differentialrechnung bei Funktionen mit mehreren unabh?ngigen Variablen - Einf?hrung in die Integralrechnung - Einf?hrung in die Lineare Algebra - Lineare Optimierung

Zielgruppe
- Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Fachhochschulen und Universit?ten, - Wirtschaftspraktiker Das Buch eignet sich als Begleitlekt?re f?r Vorlesungen "Mathematik f?r Wirtschaftwissenschaftler" und insbesondere f?r das Selbststudium.

?ber den Autor/Hrsg
Prof. Dr. rer. nat. J?rgen Tietze ist seit 1975 Professor f?r Wirtschafts- und Finanzmathematik am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Aachen.

Show description

Read or Download Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik PDF

Best german_4 books

Read e-book online Hydrogeologische Methoden PDF

Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:". .. überarbeitete und wesentlich erweiterte . .. Die Neuauflage ist durch zusätzliche Kapitel erweitert, die sich mit den aktuellen Problemen der Grundwasserforschung und deren Lösung beschäftigen. . .. Die beigefügten ausgezeichneten Abbildungen vertiefen die Lektüre.

Download PDF by Alexander Philippovich: Chemisch-physikalische Grundlagen der Verwendung von Erdöl

Mit dem vorliegenden Buch will der Verfasser in gedrangter shape den zahl reichen, den verschiedensten Interessentenkreisen angehtirenden Verbrauchern von Erdtil die wichtigsten allgemeinen Unterlagen geben, die sie zu zweckmaBiger Verwendung des Erdtils und seiner rodukte bentitigen. Dabei wollte er nach Mtiglichkeit die chemischen, physikalischen und physiologischen Eigenschaften allgemeingliltig, d.

Interdisziplinäre Systemanalyse: Eine Strukturalgebra der by Andre Altmann PDF

In der vorliegenden Arbeit wird eine Synthese durch Wei terentwicklung zweier bekannter, leistungsfahiger Metho den zur Behandlung komplexer Systeme versucht. Dabei wird die Schaffung eines wirkungsvollen Instrurnentes fur die Untersuchung interdisziplinarer Systeme angestrebt. Unter interdisziplinaren Systernen werden hier Systerne verstanden, die aus Teilsystemen verschiedener Disziplinen aufgebaut sind; die Teilsysteme konnen z.

Extra resources for Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik

Example text

H. wenn A(x) wahr wäre - müßte wegen A(x) ~ B(x) auch B(x) wahr sein). Symbolisch: A(x) ~ B(x) bedeutet dasselbe wie -,B(x) A: Es regnet jetzt. 48: ~ -,A(x) B: Die Straße wird naß. -, A: Es regnet jetzt nicht. -, B: Die Straße wird nicht naß. B. wenn Huber die Straße mit dem Wasserschlauch abspritzt. B. 49: Es gilt die Folgerung A(x) B(x) sind. 50: Richtige Verwendung, denn x2 = 9 wird wahr für x E {3; -3}. Für diese Elemente wird auch die Aussageform x = 3 v x = -3 wahr (vgl. die Wahrheitstafel der "ODER"-Verknüpfung).

Zu jeder Zahl a E IR \ {O} gibt es genau eine reziproke Zahl (inverses Element bzgl. ) A5 (Kommutativgesetz bzgl. ) (a· b)· c = a· (b -c) =, abc a a + (-a) = (-a) + a = 0 (p heißt Produkt). M3 (neutrales Element bzgl•• ; Einselement) Es gibt genau ein Element aus IR (nämlich die Zahl 1 E IR), so daß für alle a E IR gilt: A4 (inverses Element bzgI. +) Zu jeder Zahl a E IR gibt es genau eine Gegenzahl (inverses Element bzgl. +) nämlich -a E IR, so daß gilt: I I M2 (Assoziativgesetz bzgI• Für alle a, b, c E IR gilt: A3 (neutrales Element bzgI.

4 12 V27 ili) 2 12 = ist die Lösung der Gleichung x 12 = 27 = 128. Positive Lösung (mit Hilfe eines elektronischen Taschemechners ermittelt): x z 1,4983 . Man kann (mit etwas Aufwand) zeigen: Auch jetzt behält das Pennanenzprinzip seine Gültigkeit: Sämtliche Potenzgesetze PI - P5 bleiben auch für Potenzen amIn erhalten. B. erweitert und/oder gekürzt) werden dürfen, sofern die Basis stets positiv ist ! 59: (alle Basen a, X, y, u positiv) _m n i) ü) _1 n vam = a n = (a n )m = ( Va)m 42-2.. 59 ansatzweise gezeigt, eriibrigen sich wegen = an eigene Gesetze für das Rechnen mit Wurzeltennen.

Download PDF sample

Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik by Jürgen Tietze


by Richard
4.2

Rated 4.37 of 5 – based on 28 votes